Erste Mannschaft verpasst Tabellenführung im Lokalderby gegen SW Oberhausen II

Topscorer Ludger Grewe am Spitzenbrett mit 3 Siegen aus 3 Partien!

Im gestrigen Heimspiel gegen SW Oberhausen II unterlagen wir mit 3:5 und konnten das angepeilte Ziel, die Tabellenführung, nicht erreichen.  Gegen den an allen Brettern gleichmäßig besetzten Gegner war von Beginn an klar, dass unsere Spitzenbretter mit deutlichem DWZ-Vorteil auf Sieg spielen mussten , um letztlich den Kampf gewinnen zu können.  Siege konnten allerdings nur Ludger Grewe und Bernd Laudage einfahren, während Oliver Heisterkamp eine deutlich bessere Stellung zum Remis verschusterte und Bruno Fiori einen rabenschwarzen Tag erwischte und sogar verlor. Somit konnte hier nur ein knappes 2,5 : 1,5 erzielt werden, was aufgrund der deutlichen 0,5 : 3,5 Klatsche an den letzten vier Brettern nicht ausreichend war. Lediglich Arnold Bensch erzielte ein Unentschieden, während Markus Jerig nach langem Kampf, Chistoph Kyritsis und Jürgen Cziczkus ihren Gegnern gratulieren mussten.

Tabelle: http://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2018/2813/tabelle/

 

Veröffentlicht in Mannschaften

Einen durchwachsenen Spieltag erwischte unsere frischgebackene Jugendmannschaft am Samstag in der Bezirksliga Emscher Lippe!

Jonas Volkmer

Einen durchwachsenen Spieltag erwischte unsere frischgebackene Jugendmannschaft am Samstag  in der Bezirksliga Emscher Lippe! Zwar wurde der 1. Kampf gegen den Tabellenzweiten SK Hervest Dorsten 1 1/2 zu 2 1/2 knapp verloren, aber dafür konnte man im 2. Match gegen SV Horst – Emscher ein respektables 2:2 erreichen. Gegen Dorsten erspielte sich Vizevereinsmeister Leon Peters am Spitzenbrett gegen seinen DWZ – stärkeren Gegner ein verdientes Remis. Einen prima Start legte auch Neuzugang Jonas Volkmer, der  gleich im 1. Spiel für die Schwarze Dame gewann. Max Cragie übersah leider das Matt, aber dafür wetzte sein Bruder Leon durch einen Sieg gegen Gelsenkirchen die Scharte wieder aus. Momentan stehen die jungen Osterfelder auf dem geteilten 4. – 5. Platz.

Tabelle: https://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2018/2817/

Max Cragie

Veröffentlicht in Jugend, Mannschaften

Schwarze Dame Osterfeld 1988 kegelt am Freitag im Lokalderby Schwarz – Weiss – Oberhausen mit 2 1/2 zu 1 1/2 aus dem Pokalwettbewerb 2018 im Bezirk Emscher – Lippe aus!

Lokalderbysieg im Viererpokal 2018 gegen Schwarz Weiss Oberhausen

Schwarze Dame Osterfeld 1988 kegelt am Freitag im Lokalderby Schwarz – Weiss- Oberhausen mit 2 1/2 zu 1 1/2 aus dem Pokalwettbewerb 2018 im Bezirk Emscher – Lippe aus! Wiederum volle Punkte holte am Spitzenbrett Ludger Grewe und Vereinsvorsitzender Bruno Fiori steuerte den Matchpoint bei. Bernd Laudage rundete den Pokalsieg mit einem Remis ab. Am 2. Brett verlor Oliver Heisterkamp trotz etwas besserer Stellung. Im Halbfinale vor Weihnachten, am 14. Dezember 2018, steht ein dicker Brocken vor der Schwarzen Dame, es geht gegen den Regionalligisten SV Horst – Emscher aus Gelsenkirchen!!!

http://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2018/2713/einzelergebnisse/21835/

 

Veröffentlicht in Mannschaften, Turniere

Geschichte der Schachprogramme

Garry Kasparov, left, reigning world chess champion, matches his genius against IBM’s Deep Blue, the ACM international computer chess champion in the second of a six-game match Sunday, Feb, 11, 1996, in Philadelphia. Kasparov outmaneuvered the computer Sunday, rebounding from an opening-round loss to even the series at one win apiece. Moving the chess pieces for IBM’s Deep Blue is Feng-hsiung Hsu, architect and principal designer of the Deep Blue chess machine. (AP Photo/H. Rumph, Jr.)

Bericht bei Spiegel-Online

Teil 2

Teil 3

Veröffentlicht in Allgemein

Unsere 2. Mannschaft im Endspurt mit klaren 4 1/2 : 1/2 Sieg gegen GE-Horst VI in der Kreisklasse!

Hans Malcher

Unsere 2. Mannschaft im Endspurt mit klaren 4 1/2 Sieg gegen GE-Horst VI in der Kreisklasse! In Bestbesetzung entführte unsere Zweite 2 volle Punkte aus Gelsenkirchen und fuhr ihren 2. Sieg ein. Zu Anfang sah es ziemlich ausgeglichen aus, nach einer halben Stunde hatte zwar schon Altmeister Günter Schnettler seinen jungen Gegner matt gesetzt, aber dafür stand Rouven Brans mit Minusfigur für 1 Bauern auf Verlust. Die restlichen Partien standen ausgeglichen und nach 1 Stunde kam auch gleich das erste Remisangebot an Wilfried Könitz. Als Hans Malcher seine Dame verlor sah es nach einem 2 1/2 : 2 1/2 aus, obwohl Gerd Thiel auch seine Partie souverän nach Hause fuhr. Rouven und Hans kämpften trotz Verluststellung mutig weiter und wurden prompt beide mit einem  Sieg belohnt. Rouven gewann durch eine Springergabel Turm und Partie, Hans gewann durch einen schönen Schachabzug, in Kombination mit Springer und Läufer, die Dame und mit zwei Minusbauern im Endspiel gab sein Gegner genervt sofort die Partie auf. Nun nach zwei Siegen auf Platz 2, nicht schlecht! Weiter so!!!

Tabelle

Veröffentlicht in Mannschaften

Jugendtraining

Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr.

(Für alle Kinder ab 6 Jahre und kostenlos)
Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr sind als Vereinsmitglied Beitragsfrei, aber in der Liga spielberechtigt!

Kontakt

Tel: 0157-803 792 45
brfiori1@aol.com

Spiellokal

Saal
Spielabend:
Freitag ab 19 Uhr
bei Saal (1. Etage) klingeln. (Nicht Barrierefrei)

Pfarrsaal der Sankt Pankratius Gemeinde
Nürnberger Straße 6, 46117 Oberhausen-OsterfeldSankt Pankratius

Fotoalben/Videos

Kooperationspartner

Auto Service Pflegecenter GmbH
Hagelcentrum Oberhausen
Schulschach-Zentrum Oberhausen
AfS Oberhausen
SSB Oberhausen

Besucher

  • 73137Seitenaufrufe gesamt:
  • 73Seitenaufrufe heute:
  • 52210Besucher gesamt:
  • 25Besucher heute:
  • 38Besucher gestern:
  • 3Besucher momentan online: