Rouven Brans gewinnt das Nikolausblitzturnier im Stichkampf gegen Leon Peters

Fast wären unsere Schachkids die glorreichen Sieben gewesen, doch mit Liam (3.), Faruk (4.), Davis (5.) und Halil (6.) konnten die Sechs 5 Runden Blitzschach spielen. Zwischenzeitlich wurden die sechs Schokonikoläause in Kegelmanier aufgebaut und prompt kamen die ersten Fragen und der erste Heißhunger auf. Wir sagten nur: „Ruhig bleiben und das Turnier zu Ende spielen“. Ab zur Siegerehrung, noch das Gruppenfoto, und der Schachabend verlief wie im Fluge.

Achtung: Der Schachverein Schwarze Dame Osterfeld hat in der Zeit vom 16. Dezember bis 18. Januar kein Jugendtraining.
Nächster Termin ist der 19. Januar. Bitte beachten, dass am 14. Januar die Mannschaft SDO II ein Auswärtsspiel hat!

Veröffentlicht in Blitzen, Jugend

Oliver Heisterkamp wird Zweiter bei der Blitzstadtmeisterschaft

Hier der ganze Bericht von Robert Klein:

Martin Limberg ist der neue Stadtmeister im Blitzschach           Oliver Heisterkamp 

 

Zur diesjährigen Bezirksblitzmeisterschaft / Vorrunde Oberhausen, traten 16 Spieler an.
Nach 15 Runden Jeder-gegen-Jeden stand mit einem hauchdünnen Vorsprung Martin Limberg vom Ausrichter Schwarz-Weiß Oberhausen als neuer Stadtmeister im Blitzschach fest.
Für die Endrunde haben sich ebenfalls qualifiziert Oliver Heisterkamp (Schwarze Dame Osterfeld), Christian Stefaniak und Andrè Matzat (beide Oberhausener Schachverein) sowie vom Ausrichter Schwarz-Weiß Oberhausen die Spieler Markus Hufnagel, Javier Miguel Zimmer und Peter Holdsch.


Bezirksblitzmeisterschaft 2017 – Vorrunde Oberhausen – Endtabelle
Rang Teilnehmer Verein/Ort 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Pkt SoBerg
1. Limberg,Martin SW Oberhausen ** ½ ½ 1 1 1 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 13.0 89.25
2. Heisterkamp,Oliver Schwarze Dame Osterf ½ ** ½ 1 1 ½ 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 12.5 80.75
3. Stefaniak,Christian Oberhausener SV ½ ½ ** 1 ½ 0 1 1 1 1 1 1 ½ 1 1 1 12.0 78.25
4. Matzat,Andre Oberhausener SV 0 0 0 ** 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 12.0 70.50
5. Hufnagel,Markus SW Oberhausen 0 0 ½ 0 ** 1 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 10.5 56.50
6. Krüger,Andre SV Mülheim-Nord 0 ½ 1 0 0 ** 1 1 0 0 1 1 1 1 1 1 9.5 55.75
7. Zimmer,Javier Miguel SW Oberhausen 0 1 0 0 1 0 ** 0 1 ½ 1 1 1 1 1 1 9.5 52.25
8. Meinike,Thorsten Matt Inn Dortmund 0 0 0 0 0 0 1 ** 1 1 1 ½ 1 1 1 1 8.5 39.25
9. Holdsch,Peter-Michael SW Oberhausen 0 0 0 0 0 1 0 0 ** ½ 1 1 1 0 1 1 6.5 30.25
10. Kyas,Jens-Stefan SW Oberhausen 0 0 0 0 0 1 ½ 0 ½ ** ½ 1 0 1 1 1 6.5 29.75
11. Holl,Michael SW Oberhausen 1 0 0 0 0 0 0 0 0 ½ ** 0 1 1 1 1 5.5 24.75
12. Klamet,Walter SW Oberhausen 0 0 0 0 0 0 0 ½ 0 0 1 ** 1 1 1 1 5.5 18.25
13. Grunwald,Günther SW Oberhausen 0 0 ½ 0 0 0 0 0 0 1 0 0 ** 1 1 1 4.5 16.50
14. Aslan,Sirac SW Oberhausen 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 0 ** 0 1 2.0 7.50
15. Horwat,Philipp SW Oberhausen 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 ** 0 1.0 2.00
16. Zimmer,Marco Miguel SW Oberhausen 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 ** 1.0 1.00

 

Veröffentlicht in Blitzen, Stadtmeisterschaft, Turniere

Kreisliga: SDO II remisiert gegen SV Horst VI

Gerd Thiel, Brett 2

Unser Brett 1, Günther Schnettler hat mit einem Läufer mehr gegen zwei Türme durch Abtausch einen Freibauern durchbringen können und nach 48 Zügen die Partie gewonnen. Gerd Thiel an Brett 2 hat wie gewohnt lange konzentriert gespielt und trug mit einem Remis zum Mannschaftsergebnis bei. Leon Peters, immer zuverlässig, konnte auch die Punkteteilung erreichen, genau wie Reinhard Rehner. Die zeitmäßig letzte Partie von Hans Malcher, nach gegenseitigen Vorteilen von beiden Kontrahenten, ergab leider den Sieg vom Horster Spieler, so dass ein unglückliches Mannschaftsremis entstanden ist. 3 Runden stehen noch aus, wo verstärkt unsere Jugendlichen Turniererfahrung sammeln sollen.
Am 14. Januar in alter Frische geht es dann zur 5ten Runde nach SG Gladbeck IV.

Veröffentlicht in Mannschaften

Rouven Brans Jugendblitzvereinsmeister 2017

Vereinsvorsitzender Bruno Fiori gratuliert Rouven Brans zur Jugendblitzvereinsmeisterschaft 2017

Rouven Brans neuer Jugendblitzvereinsmeister der Schwarzen Dame Osterfeld 1988. Bei der diesjährigen Jugendblitzvereinsmeisterschaft kämpften jeden 1.Freitag im Monat von Februar bis Ende November 15 Jugendliche um den Titel. Beim 8. und letzten Turnier in diesem Jahr wurde Rouven zwar nur Zweiter, aber das reichte für die Gesamtführung und somit für die Meisterschaft. Vize Leon Peters gab alles um Rouven den Titel noch streitig zu machen, gewann alle Partien des 8. Turniers, aber es reichte leider nicht zum Gesamtsieg. Den 3. Platz belegte Faruk Ayar ganz knapp vor Liam Marc Mehler mit 308,63 zu 305,18 Prozentpunkten. Fünfter wurde Ahmet Kozak mit 195,82 gefolgt von Halil Kozak (153,34), Florian Peters (125), Annika Labuda (100), Mehmed Derci (77,50) vor weiteren 6 Teilnehmern.

Siegerehrung: Mehmed Derci, Vize Leon Peters, Blitzvereinsmeister Rouven Brans, Halil Kozak, Liam Marc Mehler, Ahmet Kozak und Vereinsvorsitzender Bruno Fiori

 

Jugendblitz-Gesamtergebnis-2017-2-3-8-4-8-7-1 (7)

8.-Jugendturnier-2017 (3)  

Veröffentlicht in Blitzen, Jugend

Mit knappem Sieg gegen Gladbeck II auf Platz 3

Am gestrigen Sonntag konnte sich die erste Mannschaft mit 4,5:3,5 knapp aber verdient gegen Gladbeck II durchsetzen und verbesserte sich somit in der Tabelle um einen Platz.

Der Mannschaftskampf verlief spannender als erwartet, weil alle vier Spitzenspieler nicht ihren besten Tag erwischten. Bernd Laudage, Bruno Fiori und Oliver Heisterkamp spielten allesamt gegen nominell deutlich schlechtere Spieler nur Remis und Ludger Grewe ließ sich in einer langer Zeit überlegen geführten Partie noch auskontern und musste sogar seinem Gegner gratulieren.

Garanten des Sieges waren diesmal Arnold Bensch, der seinem Gegner keine Chance ließ und mit Mehrfigur seine Partie sicher zum Sieg führte sowie wiederum unser Neuzugang Christoph Kyritsis, der in einem schönen Endspiel einen Mehrbauer ergatterte und diesen zur Dame umwandelte.

Weitere Unentschieden zum Mannschaftssieg steuerten  Markus Jerig und Jürgen Cziczkus bei.

Insgesamt zwar ein knapper aber verdienter Mannschaftserfolg.

„Gute Pferde springen ja bekanntlich nur knapp über die Hürde“

Veröffentlicht in Mannschaften

Jugendtraining

Freitags von 17.30 bis 19.00 Uhr.
(Für Jedermann und kostenlos)
#Keine Mitgliedsbeiträge bis zum 14. Lebensjahr#

Kontakt

Spiellokal

Saal
Spielabend:
Freitags ab 19 Uhr
-bei Saal (1. Etage) klingeln.

Pfarrsaal der Sankt Pankratius Gemeinde
Nürnberger Straße 6, 46117 Oberhausen-OsterfeldSankt Pankratius

Kooperationspartner

Besucher

  • 11016Seitenaufrufe gesamt:
  • 15Seitenaufrufe heute:
  • 5614Besucher gesamt:
  • 13Besucher heute:
  • 26Besucher gestern:
  • 1Besucher momentan online: