Überraschung im Viererpokal

Ludger Grewe und Bruno Fiori

Im Finale des Viererpokals landeten die „Damen“ aus Osterfeld gegen die Auswahl der  2 Klassen höher spielenden SG Gladbeck einen Überraschungscoup. Gegen die favorisierten Gladbecker gelang am vergangenen Wochenende ein 2,5 : 1,5 Erfolg und gewann damit den Bezirkspokal.

Am ersten Brett musste unser Topscorer und Spitzenspieler Ludger Grewe seine erste Saisonniederlage überhaupt hinnehmen  und seinem allerdings deutlich höher bewerteten Gegner Ivan Mancic gratulieren.

Oliver Heisterkamp zog sich gegen seinen Gegner, den mehrmaligen Verbandsmeister Helmut Hassenrück, nach vielen Irrungen und Wirrungen in der Partie  mit einem Remis achtbar aus der Affäre und war somit das „Zünglein an der Waage“.

Nach anfänglich ausgeglichenem Spiel konnte Bernd Laudage  seinem Kontrahenten Gerd Frohne einen Bauern abknüpfen und gewann danach noch eine Figur, so dass sein Gegner aufgeben musste und damit der zwischenzeitliche Ausgleich hergestellt wurde.

In einer überlegen geführten Weiß-Partie machte dann unser Vereinsvorsitzende Bruno Fiori gegen den ehemaligen Osterfelder Matthias Holtkamp den Sack zu und führte somit die “ Damen“ zum ersten Pokalerfolg nach rund zwanzig Jahren und damit zur Qualifikation zur NRW-Pokalrunde.

Bernd Laudage und Oliver Heisterkamp

Seit langem wieder ein schöner Erfolg für unseren Verein.

Tabelle

 

Veröffentlicht in Mannschaften, Turniere

Wiederum ein durchwachsener Spieltag in der Bezirks-Jugendliga!

Leon Peters gegen Swantje Minneken

Im Spiel gegen den zweitplazierten der Jugendliga SK Hervest – Dorsten

Es gab Lichtblicke, aber auch höchst erforderliche Trainingseinheiten in Punkto klarer Gewinnstellungen, die Samstag zu bitteren Verlustpartien führten. Gegen den Topfavoriten Sterkrade – Nord verlor man zwar 1 : 3 , aber da hätte man ein knappes 2:2 haben können. Jugendvereinsmeister Rouven Brans gewann souverän und höchstkonzentriert seine zweistündige Partie am 1. Brett. Vize Leon Peters stand mit einer Mehrfigur klar auf Gewinnstellung gegen Swantje Minneken, die jedoch ihre größere Spielroutine voll ausspielte und trotz Minusfigur ihre Partie gewann. Das gleiche passierte zwei Stunden später gegen den Zweitplatzierten  SK Hervest- Dorsten. Jonas Volkmer gewann locker seine Partie, jedoch dieses mal war es Leon Craigie, der sage und schreibe seine deutlich klare Gewinnstellung mit drei Mehrfiguren verlor (einzügig matt gesetzt). Trotz alledem kann man noch als Neuling mit dem 4. Platz in der Jugend-Liga zufrieden sein.

Tabelle

Veröffentlicht in Jugend, Jugendliga, Mannschaften

Andreas Hoffmann ist Schachtreffmeister 2018

Die Leiterin der Stadtteilbibliothek in Sterkrade, Monika Altena, und Schachtreffleiter Jürgen Cziczkus (Schulschach-Zentrum Oberhausen e.V.) freuen sich mit Andreas über den Erfolg. Laut eigenen Angaben ist seine Spielstärke durch die regelmäßigen Treffen stark gestiegen! Was er mit dem Titel bewiesen hat.
Wir kleine und große Schachspieler oder Interessierte treffen uns jeden zweiten Dienstag von 16.00 bis 18.00 Uhr im „Lese Café“ der Stadtteilbibliothek in Sterkrade auf der Wilhelmstr. 9
Termine: Tel. 0208 940 598 50

https://www.schulschachzentrum-oberhausen.de

Veröffentlicht in Allgemein, Schachtreff Sterkrade

Vlastimil Hort lädt ein

 

Kampf der Generationen

26. Januar 2019
um 14.00 Uhr

 

Am 12. Januar 2019 wird Vlastimil Hort 75 Jahre alt

Dieses Ereignis möchte er mit möglichst vielen Schachfreunden im Spiellokal des Oberhausener SV feiern. Alle sind eingeladen, diesen Geburtstag zusammen mit Vlastimil zu genießen.

Es werden 6 Teams nach Geburtstagen aufgestellt.
Von Team 1 mit den ältesten Spielern bis zu Team 6 mit den jüngsten Spielern.
In einem Rundenturnier wird das Siegerteam ermittelt.
Wertungskriterium ist die Addition der erspielten Brettpunkte aus den 5 Runden.
Das Team mit den meisten Brettpunkten (2. Wertung Ratingleistung) ist der Turniersieger.
Die Bedenkzeit beträgt 12 Minuten pro Partie plus 5 sec pro Zug und Spieler.

Vlastimil Hort wird vor jeder Runde eine Anekdote aus seinem Schachleben erzählen.
Bei der Siegerehrung werden die besten Spieler einer Mannschaft eine Schach DVD bekommen.
Als Sonderpreis werden auch der älteste und jüngste Teilnehmer eine Schach DVD erhalten.

Turnierleitung: Michael Gerst
Tel.: 0208/6202713
Email: michael.gerst@gmx.de

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.
Ein reichhaltiger Imbiss und ein Sektempfang sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahl auf 75 Personen begrenzt ist.

Anmeldung durch Überweisung auf das Konto:
IBAN: DE63 3655 0000 0011 5095 28
BIC: WELADED1OBH (Stadtsparkasse Oberhausen)
Kontoinhaber: Alfred Klesse
Verwendungszweck: Hort
oder Barzahlung am Spielabend des OSV 1887.

Meldeschluss ist der 23. Januar 2019.

Die Veranstaltung findet im Spiellokal des OSV 1887 am 26. Januar 2019 um 14.00 Uhr statt.
Fasia-Jansen-Gesamtschule
Mülheimer Str. 155 (Parkplatz neben der ARAL-Tankstelle)
46045 Oberhausen

Veröffentlicht in Allgemein, Schnellschach, Turniere

Rouven Brans steht im Jahresrückblick des Oberhausener Sportjahres 2018!

Rouven Brans

Rouven Brans steht heute in der WAZ und NRZ im Jahresrückblick des Oberhausener Sportjahres 2018! Er wird als alter und neuer Blitzvereinsmeister der Jugend bei der Schwarzen Dame Osterfeld besonders gelobt.

Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht in Allgemein, Jugend

Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2019

Turnierausschreibung zur Bezirksjugendeinzelmeisterschaft2

Die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2019 findet dieses Jahr am 4. Januar in Bottrop statt. Alle Infos stehen in der Turnierausschreibung.
Extra-Hinweis : Die U10 und U12 spielen nur am Samstag und Sonntag ab 10 Uhr!

Veröffentlicht in Jugend, Turniere

Termine

Feb
9
Sa
11:00 am Jugendliga 9. und 10. Runde
Jugendliga 9. und 10. Runde
Feb 9 um 11:00 am – 3:00 pm
Spielort: OSV 1887 9. Runde: Oberhausener SV 7 – Hervest-Dorstener SK 4 SC Buer-Hassel 3 – SV Sterkrade-Nord 3 SV Horst-Emscher 7 – Schwarze Dame Osterfeld 3 10. Runde Hervest-Dorstener SK 4 – SV Horst-Emscher 7 Schwarze Dame Osterfeld 3

Jugendtraining

Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr.
(Für alle Kinder ab 6 Jahre und kostenlos)
Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr sind als Vereinsmitglied Beitragsfrei, aber in der Liga spielberechtigt!

Kontakt

Tel: 0157-803 792 45
brfiori1@aol.com

Spiellokal

Saal
Spielabend:
Freitag ab 19 Uhr
bei Saal (1. Etage) klingeln. (Nicht Barrierefrei)

Kleiner Pfarrsaal der Sankt Pankratius Gemeinde
Nürnberger Straße 6, 46117 Oberhausen-OsterfeldSankt Pankratius

Fotoalben/Videos

Kooperationspartner



Schulschach-Zentrum Oberhausen
AfS Oberhausen
SSB Oberhausen

Besucher

  • 78554Seitenaufrufe gesamt:
  • 64Seitenaufrufe heute:
  • 56086Besucher gesamt:
  • 41Besucher heute:
  • 37Besucher gestern:
  • 0Besucher momentan online: