Osterferien 2019

Liebe Schachfreunde,
am Karfreitag fällt das Jugendtraining und der Spielabend für die Senioren aus. Wir sehen uns am 26. April in alter Frische wieder!

Viele Grüße
Bruno Fiori

Veröffentlicht in Allgemein

Keiner von SDO beim OsterOpen?

Anmeldestand: 152
SDO: 0

Veröffentlicht in Allgemein, Turniere

Ups

Link

Veröffentlicht in Allgemein

Eure Antwort?

Jugendsommerfest 2019

Wir grillen, auch Schwein, falls jemand einen anderen Grillrost für „ohne Schweinefleisch“ nachfragt. Nö!
Aber wir müssen schnell sein, wenn wir Plastikeinweggeschirr verwenden wollen/müssen.

Mein Vorschlag als „Neu“-Öko wäre: Jeder bringt sein Geschirr und Besteck mit, Glas ist beim SSB verboten? Nix mit Öko, Tetra-Pack, seufz. Natürlich Plastikbecher bei Tetra-Pack!
Also wir brauchen einen Grillmeister, Anleitung möglich, wer entsorgt den Abfall?

Kartoffelsalat, Nudelsalat, Exotisches, welche Genußkünste der vermutlich „Schwarzen-Damen“ unseres Schachclubs stellen sich vor? Wir sind SDO!

Ich bitte dringend um Hilfe

Jürgen

Veröffentlicht in Allgemein, Jugend

Unsere erste Mannschaft ist vorzeitig aufgestiegen !!!! Wieder in die Verbandsklasse Ruhrgebiet.

Tabellenführer Schwarze Dame Osterfeld 1988 I

Mit einem sicher herausgespielten 5:3-Erfolg gegen einen allerdings ersatzgeschwächten Mitkonkurrenten, der vierten Mannschaft der Schachfreunde Essen-Katernberg, ruht sich die erste Mannschaft bis zur letzten Runde im Mai mit 14:2 Punkten auf dem ersten Platz aus. In der letzten Runde geht es für uns „nur“ noch um den Meistertitel in der Verbandsbezirksliga Gruppe 6, da zwei Mannschaften aufsteigen und wir bereits 3 Mannschaftspunkte Vorsprung auf den Drittplatzierten haben.

Zum Spielverlauf:

Für das 1:0 sorgte diesmal unser achtes Brett, Christoph Kyritsis, der sich immer besser ins Team integriert hat und zu einem Aktivposten in der Mannschaft avanciert ist. An Brett 6 erzielte Markus Jerig ein sicheres Unentschieden. Unser Spitzenbrett Ludger Grewe erhöhte jedoch dann zum 2,5:0,5. Jetzt kamen allerdings unsere Gegner nochmal auf. Oliver Heisterkamp an Brett 2 dachte, dass er eine Mattkombination auf dem Brett hatte, verrechnete sich aber und musste hierauf sofort seinem Gegner gratulieren.
Für den Ausgleich sorgte dann Bruno Fiori an Brett 4, der bei der Oberhausener Stadtmeisterschaft ein herausragendes Turnier spielte, sich aber diese Saison in den Mannschaftskämpfen sehr schwer tut und mit einer Figur weniger seinem Gegner die Hand zur Aufgabe reichen musste.
Die erneute Führung erzielte Bernd Laudage an Brett 3, dessen Gegner glücklicherweise etwas zu früh aufgab. Den Kampf unverlierbar zum 4:3 machte Helmut Höhn an Brett 7 mit einem Unentschieden. Helmut hat in dieser Saison deutlich zur Stabilisierung unserer Truppe beigetragen. Den Siegtreffer erzielte Arnold Bensch an Brett 5, dessen Gegner in schlechter Stellung die Zeit überschritt.

Damit ist nach zweijähriger Abstinenz die Rückkehr in die Verbandsklasse sicher. Der Sekt für die Aufstiegsfeier ist bereits kaltgestellt.

Hier für die Feinschmecker:

Veröffentlicht in Mannschaften

Spiellokal

Kleiner Pfarrsaal der Pankratius Gemeinde Osterfeld. Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen Bitte bei Saal klingeln (nicht barrierefrei). Jeden Freitag: Für Jugendliche 17.30 bis 19 Uhr. Ab 19 Uhr dann für alle. Gäste sind jederzeit willkommen.

Jugendtraining

Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr.
(Für alle Kinder ab 6 Jahre und kostenlos)
Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr sind als Vereinsmitglied Beitragsfrei, aber in der Liga spielberechtigt!

Kontakt

Tel: 0157-803 792 45
brfiori1@aol.com

Fotoalben/Videos

Kooperationspartner



Schulschach-Zentrum Oberhausen
AfS Oberhausen
SSB Oberhausen

Besucher

  • 86521Seitenaufrufe gesamt:
  • 27Seitenaufrufe heute:
  • 61235Besucher gesamt:
  • 13Besucher heute:
  • 38Besucher gestern:
  • 3Besucher momentan online: