Einladung zur JHV 2018

Liebe Schachfreunde!

Unsere J H V 2018 habe ich für den 18. Mai 2018 angesetzt! Beginn: 20 Uhr im kleinen Pfarrsaal St. Pankratius, Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen. Anträge sind schriftlich bis zum 23. April 2018 einzureichen.
Hoffe, dass der Termin jedem gelegen kommt und somit auf rege Beteiligung!

Viele Grüße
Bruno Fiori

Veröffentlicht in Allgemein

Bernd Laudage hat sich bei der Bezirksblitzmeisterschaft 2018 für den Verband qualifiziert!

Bernd Laudage

Veröffentlicht: 04. Februar 2018 | Geschrieben von Peter Kruse
Von Anfang bis Ende an der Spitze: Bei der Bezirksblitzeinzelmeisterschaft fuhr Holger Hortolani als Vertreter des Ausrichters SW Oberhausen einen souveränen Sieg ein. Er verlor keine Partie und erreichte in 17 Runden 14 Punkte. Mit 12,5 Punkten folgte Marc Hermanowski (Hervest-Dorsten) vor Horst Sinnwell (SF Kirchhellen, 12 Punkte). Um den vierten Qualifikationsplatz fand ein Stichkampf statt, da mehrere Spieler mit 11 Punkten den vierten Rang einnahmen. Dabei sicherte sich Titelverteidiger Bernd Laudage endgültig den 4. Platz vor Oliver Heisterkamp (beide SD Osterfeld) und Ivan Mancic (SG Gladbeck). Christian Stefaniak (OSV) erreichte ebenfalls 11 Punkte, verzichtete aber auf die Stichkämpfe.
Leider erschien ein Drittel der qualifizierten Spieler ohne rechtzeitige Abmeldung beim Bezirksspieller nicht zum Turnier. Damit wurde weiteren Spielern aus den Vorgruppen die Teilnahmemöglichkeit genommen!
Die Verbandsblitzmeisterschaft findet nun am 12. Mai 2018 statt, der Ausrichter steht noch nicht fest.

Veröffentlicht in Blitzen, Turniere

Neue Klatsche für SDO II

Mit 1,5 zu 3,5 verlor unsere Zweite verdient gegen den Tabellenführer SV Bottrop 21 IV. Eigentlich fing es gut an, Reinhard Rehner hatte überraschend nach 20 Minuten schon Dame und zwei Figuren mehr, worauf sein Gegner aufgab.
Der Rückschlag kam an Brett 5, Rouven Brans wurde nach einer schönen Kombination matt gesetzt. Hans Malcher steuerte dann ein verdientes Remis bei und so entschied sich der Kampf bei Gerd Thiel und Günther Schnettler. Trotz deutlicher Vorteile verloren dann beide unrühmlich.
Das wollen wir mal schnell vergessen und träumen von einem Sieg gegen Kirchhellen in der letzten Runde am 25. Februar auswärts. Am Tabellenplatz 6 wird sich aber wahrscheinlich nichts ändern.
3 Mannschaftspunkte aus 6 Runden sind viel zu wenig für unser Team.

Veröffentlicht in Mannschaften

Stadtmeisterschaft der weiterführenden Schulen 2018

Das Bertha von Suttner Gymnasium siegt souverän.

Alle Fotos

Foto bitte anklicken: Schachkämpfer im SSK-Trikot

Das letzte Mal in 2017 kam uns der Chemieunfall in die Quere, dieses Mal Friederike. Doch trotz aller Unkenrufe startete am Mittwoch, 31. Januar 2018, das Schachturnier für Mannschaften mit 5 Schulen und 74 Teilnehmern. Das Catering-Team musste wie letztes Mal doppelt wegen des Ausweichtermins antreten. Dafür unseren Dank und natürlich auch an den Ausrichter, die Städtische Friedrich Ebert Realschule.
Die FER stellte tatsächlich 10 Mannschaften à 4 Spieler und davon zwei Mädchenmannschaften.
Diejenigen Mannschaften, wo starke Vereinsspieler antraten, waren natürlich bei den Spitzenplätzen vertreten und das Bertha von Suttner Gymnasium siegte somit ungeschlagen ohne Punkteverlust mit 14 Punkten aus 7 Runden. Herzlichen Glückwunsch. Auf ins Landesfinale NRW und dann ins Bundesfinale! Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Jugend, Schulschach, Stadtmeisterschaft

Dr. Dragos Ciornei mit 5 Siegen in Folge bei der Vereinsmeisterschaft 2017/18

Dr. Dragos Ciornei

Nach 7 Runden führt Vereinsvorsitzender Bruno Fiori mit 5 1/2 Punkten die Vereinsmeisterschaft 2017 an, allerdings hat ihm Jürgen Cziczkus einen unerwarteten halben Punkt abgeluchst. Gefolgt von Schnellschachmeister Dr. Dragos Ciornei mit 5 Siegen und Vereinsmeister Bernd Laudage mit 3 Siegen, die ihm dicht im Nacken sitzen und noch eine blütenweiße Weste besitzen. Arnold Bensch hat auch noch mit 4 Siegen dicke Chancen, obwohl er gegen Bruno verloren hat, wenn er Dragos und Bernd schlagen würde könnte er die Meisterschaft für sich entscheiden. Es folgen mit 2 1/2 Punkten Dr. Christoph Kyritsis, Jürgen Cziczkus und Altmeister Günter Schnettler. Die Vereinsmeisterschaft runden Hans Malcher mit 1 Punkt gefolgt von Dieter Pilarczyk ab.

VM2017-5 (4)

Veröffentlicht in Turniere, Vereinsmeisterschaft 2017

Jugendtraining

Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr.
(Für alle Kinder ab 6 Jahre und kostenlos)
_______________________________
Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr sind als Vereinsmitglied Beitragsfrei, aber in der Liga spielberchtigt!

Kontakt

Tel: 0157-803 792 45
info@schwarzedameosterfeld.de

Spiellokal

Saal
Spielabend:
Freitag ab 19 Uhr
bei Saal (1. Etage) klingeln. (Nicht barrierefrei)

Pfarrsaal der Sankt Pankratius Gemeinde
Nürnberger Straße 6, 46117 Oberhausen-OsterfeldSankt Pankratius

Fotoalben/Videos

Kooperationspartner

Auto Service Pflegecenter GmbH
Schulschach-Zentrum Oberhausen
AfS Oberhausen
SSB Oberhausen

Besucher

  • 15476Seitenaufrufe gesamt:
  • 81Seitenaufrufe heute:
  • 8339Besucher gesamt:
  • 25Besucher heute:
  • 103Besucher gestern:
  • 0Besucher momentan online: