Schachtreff Sterkrade 10/2017

Hans Malcher und Andre Noll

Seit Mai ist die Stadtteilbibliothek Sterkrade (Wilhelmstrasse) alle 14 Tage Treffpunkt für interessierte Schachspieler, auch viele Jugendliche.
Von außen kann man im Lesecafe dienstags von 16 bis 18 Uhr den Freizeitspaß schon sehen. Der Leiter der Oberhausener Bibliotheken, Herr Kluge-Jindra hat insgesamt die Spieleabteilung mit dem Angebot von Diplomschachlehrer Jürgen Cziczkus aufgewertet.
Inzwischen treffen sich regelmäßig knapp 8-10 Schachvirusinfizierte und selbst an den Dienstagen dazwischen sind Schachspieler anwesend (siehe Foto); das Material kann übrigens jeder ausleihen um sich in seinem Können zu messen.

Es werden auch kleine Schachaufgaben zur Lösung angeboten, das Schulschachzentrum Oberhausen in Zusammenarbeit mit der Stadt Oberhausen hat einen kleinen Pokal und zwei Medaillen gestiftet, welche die Sieger am Ende des Jahres überreicht bekommen.
Kommen Sie doch auch einfach mal vorbei.

Der nächste regelmäßige Dienstag ist der Dienstag nach den Herbstferien, doch in den Ferien findet sich bestimmt auch ein Spielpartner.
Ein kleines Schachkino mit 2 Filmen ist auch geplant, Ankündigung folgt.
Infos unter www.schulschachzentrum-oberhausen.de