Rouven Brans schafft das Double bei der Jugendvereinsmeisterschaft 2018/19, im Turnier – als auch im Blitzschach ist er Meister!

Rouven Brans, Jugendvereinsmeister 2017/18 und 2018/19

Die Jugendvereinsmeisterschaft 2018/19 der Schwarzen Dame Osterfeld gewinnt nach 12 Runden Rouven Brans mit blütenweißer Weste sprich 12 Siegen aus 12 Runden. Das junge Talent der Schwarzen Dame, gerade mal zehn Jahre alt, schafft das Double bei den Osterfeldern!
Den Vizetitel erringt Leon Peters zum 2. mal hintereinander mit 11 Siegen aus 12 Partien. Den dritten Platz erkämpft sich noch im Endspurt Jonas Volkmer mit 10 Siegen aus 12 Partien. Den 4. Platz teilen sich Liam Marc Mehler und Leon Craigie mit 7 1/2 Punkten. Knapp dahinter folgt sein Bruder Max Craigie mit 7 Punkten. Den 7. Platz erkämpfte sich der erst 7 jährige David Stadler mit 6 Siegen. Gefolgt von Johannes Dierbach mit 5 Punkten und Leon Kubisiak (4. P.) Die Gebrüder Tim (3 P.) und Justin Prokopp (2.P.) belegen den 10. und 12. Platz. Auf den weiteren Plätzen folgen Halil Kozak (2 P.) und Ayar Faruk 1 P.).

Leon Peters, Vizevereinsmeister 2017/18 und 2018/19
Jonas Volkmer, Dritter der Vereinsmeisterschaft mit 10 Siegen aus 12 Partien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Siegerehrung Jugendvereinsmeisterschaft 2018/19