Rouven Brans, ein Phänomen bei der Jugend der Schwarzen Dame Osterfeld!

Der Jugendvereinsmeister gewinnt wiederum mit 100 %  jetzt das Maiblitzturnier. Gibt sich keine Blöße, gewinnt Partie um Partie mit einem Enthusiasmus als wär es seine erste Gewinnpartie überhaupt im Schach.  Einmalig und sein 3. Turniersieg in diesem Jahr in Folge! Eine solche Spielfreude ist schon bemerkenswert. Gratulation!

SC Schwarze Dame Osterfeld 1988              
Jugendblitzturniere: Gesamtergebnis 2019    
01.03.19 05.04.19 03.05.19 07.06.19 05.07.19 06.09.19 04.10.19
Name 1. Turnier 2. Turnier 3. Turnier 4.Turnier 5. Turnier 6. Turnier 7. Turnier Prozente Platz          
Rouven Brans 85,71 % 100,00 % 100,00 % 285,71 1.
Jonas Volkmer 85,71 % 71,42 % 85,71 % 242,84 2.
Leon Peters 85,71 % 71,42 % 64,29 % 221,42 3.
Leon Cragie 75,00 % 57,14 % 78,57 % 210,81 4.
Max Cragie 57,14 % 71,42 % 34,71 % 163,27 5.
Johannes Dierbach 35,71 % 57,14 % 28,57 % 121,42 6.
David Stadler 42,86 % 0,00 % 28,57 % 71,43 7.
Melissa Celikbax 42,86 % x x 42,86 8.
Sümeyra Turan 35,71 % x 7,14 % 42,85 9.
Esma Tatoglu 28,57 % x x 28,57 10.-12.
Caith Anayal x 28,57 % x 28,57 10.-12.
Senedin Buljina x 28,57 % x 28,57 10.-12.
Oleg Koch x 14,29 % x 14,29 13.
Yaeden Höhn x x 7,14 % 7,14 14.
Selina Celikbay 0,00 % x x O 15.
%

 

Den 2. Platz erkämpfte sich Jonas Volkmer nach den knappen Sieg gegen  Vize Leon Peters mit 6 Gewinnpartien. Sein bestes bisheriges Ergebnis als Dritter erzielte Leon Craigie mit 5 1/2 Punkten. Vize Leon Peters kam mit 4 1/2 Punkten auf dem 4. Platz. Wiederum zu einem tollen 5. Platz kam Max Cragie mit 3 Punkten. Den geteilten 6. – 7. erreichten Johannes Dierbach und der erst 7 jährige David Stadler mit 2 Siegen. Gefolgt von Sümeyra Turan und Yayden Höhn mit einem Remis.