Erste Mannschaft verpasst Tabellenführung im Lokalderby gegen SW Oberhausen II

Topscorer Ludger Grewe am Spitzenbrett mit 3 Siegen aus 3 Partien!

Im gestrigen Heimspiel gegen SW Oberhausen II unterlagen wir mit 3:5 und konnten das angepeilte Ziel, die Tabellenführung, nicht erreichen.  Gegen den an allen Brettern gleichmäßig besetzten Gegner war von Beginn an klar, dass unsere Spitzenbretter mit deutlichem DWZ-Vorteil auf Sieg spielen mussten , um letztlich den Kampf gewinnen zu können.  Siege konnten allerdings nur Ludger Grewe und Bernd Laudage einfahren, während Oliver Heisterkamp eine deutlich bessere Stellung zum Remis verschusterte und Bruno Fiori einen rabenschwarzen Tag erwischte und sogar verlor. Somit konnte hier nur ein knappes 2,5 : 1,5 erzielt werden, was aufgrund der deutlichen 0,5 : 3,5 Klatsche an den letzten vier Brettern nicht ausreichend war. Lediglich Arnold Bensch erzielte ein Unentschieden, während Markus Jerig nach langem Kampf, Chistoph Kyritsis und Jürgen Cziczkus ihren Gegnern gratulieren mussten.

Tabelle